Home
Fotos
Auslaufplatz
Impressum
Bilder
Kontakt
Sitemap

Home

Hallo, ich bin Baba!

Ein indischer Findelhund. Dass es mich gibt verdanke ich Bettina und einem Tierarzt in Chennai. Die beiden haben mich aufgepaeppelt. Ich war vielleicht ein kleines Häufchen Elend, aber so schnell kriegt man mich nicht klein. Auch Bettinas Hündin Coma nicht, die hat mich ordentlich gebissen und deswegen konnte ich da nicht bleiben. Ab gings in den Flieger nach Deutschland. Das war der Bringer kann ich euch sagen. In der Touristenklasse hatte ich meine eigene Box und die Stewardessen wollten mir schon einen“ frequent flyer pass“  ausstellen. In Deutschland sollte ich dann zu einer Familie mit ganz vielen Kindern kommen. Dann bin ich aber doch bei Frank und Uta gelandet. Ein Volltreffer. Die beiden machen total viel Sport und jetzt bin ich auf den Golfplätzen, in den Reitanlagen und in einem 360PS Wsserski-Boot zu Hause. Sehr aufregend und das Essen ist erstklassig. Am besten gefällt es mir bei Josef, Hugo und Götz. Das sind die Stammkneipen von den beiden und ab und zu fällt auch was für mich ab – Rehgulasch gabs neulich, ein bisschen lasch gewürzt aber da arbeiten wir noch dran.

Ich habe in meiner neuen Heimat auch ganz viele neue Freunde gefunden. Das ist der Max Treutel, mein erster Kumpel und im Stall Nelly und Chelsea. Im Moment bin ich ein bisschen verliebt. Die kleine Lina hat es mir angetan, ein Rassehündchen,  aber  sagts ihr nicht, das wäre mir peinlich.

Gespannt bin ich auf den Herbst und den Winter. Kalt war es ja schon im Juli, als ich gekommen bin, nur 30 Grad. Aber bald soll es regnen und schneien – keine Ahnung wie sich das anfühlt. Solange Herrchen oder Frauchen da sind, wird s schon schief gehen. Ich habe doch bisher alles gemanaget!